Sonntag, 8. April 2012

Aller Anfang ist schwer. Oder?

Irgendwie kam unser Blog-Baby ja bisher nicht besonders in Schwung. Dies soll natürlich nicht so bleiben und ich bin hoch motiviert, habe so einige Ideen und überlege gerade, wie sich diese in die Tat umsetzen lassen. [Alte Posts habe ich übrigens gelöscht, denn dies ist schließlich ein neuanfang mit neuem Namen und, und, und...]
Erste Änderung: Die Kopfleiste. Zunächst wollten wir einfach mit ein paar "Über uns"-Blogposts starten, aber irgendwie ist das ja doch etwas unübersichtlich, wenn die Zahl der Einträge nach und nach wächst. Ihr findet oben also jetzt bald von jedem von uns ein paar kleine persönliche Infos. Und: man, war es schwierig, sich auf einen Namen zu einigen, der uns allen passt...! Aus gutem Grund sind wir jetzt also stolz wie Oskar Olga. Mit der Zeit nehmen wir sicherlich noch ein paar weitere Änderungen vor, speziell, was das Design angeht. Ein Header ist schon in Arbeit. Da keiner von uns so richtig viel Ahnung vom Layouten und so weiter hat, freuen wir uns natürlich über Hinweise, Kritik, was auch immer.
Worüber wir schreiben? Das wissen wir selbst noch nicht genau. Vermutlich geht es vor allem um Kosmetik und so weiter, aber da wir auch Spaß an anderen Dingen haben, wird es hier ab und an sicher auch mal Kochrezepte, Buch-Reviews und Ähnliches geben.
Da wir nicht immer zu jedem Thema die gleiche Meinung haben - wie langweilig wäre denn das?! - gibt's hier bestimmt ab und an auch mal Diskussionen, in denen jeder von uns seinen persönlichen Senf zum jeweiligen Thema beiträgt. Dafür haben wir uns auch schon eine spezielle Kategorie überlegt, aber ich möchte hier noch nicht zu viel verraten.
Also: lasst euch überraschen.

Tabea

1 Kommentar: