Mittwoch, 9. Mai 2012

Weil es so schön ist, gleich noch ein NOTD ;)

Hallo ih Lieben :)
Endlich habe ich wieder Zeit und Energie zum Posten :) Und das möchte ich gleich nutzen, um euch (noch) ein Nageldesign zu zeigen. Im Gegensatz zu Julia habe ich es mir allerdings nicht selbst ausgedacht, sondern mich an einem Video orientiert. Wie es in dem Video vorgeschlagen wird, würde ich das Nageldesign eher zu festlichen Anlässen tragen, aber es ist echt simpel und sieht auch so wunderschön aus :)


Der einzige Unterschied zu der Vorlage im Video ist, dass ich den Farbverlauf anderst gestaltet habe, aber ich erkläre am besten von Anfang an:
Ich habe mit einem Basecoat angefangen und dann in drei dünnen Schichten einen Farbverlauf auf den Nagel aufgetupft. Dafür habe ich in der ersten Schicht ca. 2/3 des Nagels betupft (ganz dünn!), als der Lack getrocknet war noch ein mal bis zur Hälfte und dann nochmal die Spitze des Nagels. Zum Auftupfen des Lacks habe ich ein altes Puderschwämmchen benutzt, das ich einfach in der Mitte durchgerissen habe. Als der Farbverlauf dann trocken war, habe ich einen pinken Glitzerlack darüber aufgetragen, habe aber darauf geachtet, dass nicht zu viel Glitzer auf dem Nagel landet ;). Und zum Schluss hab ich das Ganze dann nochmal mit einem Topcoat fixiert - and that's it! Ein einfaches, aber wirkungsvolles Nageldesign. :)
Ich habe übrigens die Farben "540 poetic" von p2  und den nail art twins glitter topper in der Farbe "04 carrie" von essence benutzt, aber es geht natürlich mit allen möglichen Farben. ^^
Ich hoffe, es ist nicht allzu langweilig, zwei NOTD-Posts hintereinander zu lesen!

Bis bald :)
Finja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen