Sonntag, 23. Dezember 2012

Besser spät, als nie - Catrice "Hollywood’s FABULOUS 40ties" LE

Hallo ihr Lieben :)
Wie ich ja schon berichtet habe, hat Cosnova Beauty mir ein kleines Päckchen mit LE-Produkten zum Testen zugeschickt. Mich hat gewundert, dass ich mich überhaupt noch für die "Hollywood’s FABULOUS 40ties" LE von Catrice anmelden konnte, trotzdem habe ich mich aber natürlich sehr gefreut ;)
Heute möchte ich also ein paar kleine Erfahrungen mit euch teilen, die ich in den letzten Tagen mit den Produkten gemacht habe.

 In diesem gepolsterten Umschlag kamen die Produkte bei mir an.

  Bei den Produkten handelt es sich um drei Nagellacke (C01 Red Butler, C04 The Nude Scene und C05 Doris' Darling), einen Lippenstift (ebenfalls C01 Red Butler), einen High Gloss Lip Topcoat, ein Eyebrow Gel (C01 Netrally Brown) und ein Lidschatten Quattro (C01 She's A Lady).

v.l.n.r: C04 The Nude Scene - C01 Red Butler - C05 Doris' Darling

 Die Lacke sind meiner Meinung nach in gewohnter Catrice-Qualität. Sie sind nicht zu flüssig oder zu dick, lassen sich gut auftragen und sind in zwei dünnen Schichten deckend. Die Farbauswahl finde ich auch sehr schön, obwohl mir "Red Butler" für eine Herbst/ Winter-LE doch etwas zu kreischig ist. Positiv aufgefallen ist, dass die Lacke recht lange halten. Ich habe zum Testen letzten Sonntag "Doris' Darling" lackiert. Der Lack brauchte nicht lange, um komplett durchzutrocknen und hat auch keine Macken bekommen (Stück 2,49 €). 

Dieses Foto habe ich am Donnerstag, also vier Tage später, gemacht und man sieht erst vereinzelt an manchen Stellen, dass der Lack ausfranst. Man muss beachten, dass ich im Arbeitsalltag im Kindergarten nicht gerade auf das Wohl meiner Nägel achten kann, deswegen finde ich das schon eine ganz gute Leistung für den Lack ;) Hier kann ich nicht meckern!

Weiter gehts mit dem Lidschatten. Die Farbzusammenstellung von diesem Quattro ("She's A Lady") finde ich echt schön, die Farben sind dezent und harmonieren gut miteinander. Sie sind matt bis leicht schimmrig. Kleines Manko dieser Palette ist die etwas zaghafte Pigmentierung. Hier scheint Catrice bei Quads und Paletten etwas "geizig" zu sein, denn diese Erfahrung habe ich auch schon bei der Palette aus der "Big City Life 2.0" LE machen müssen. Schade! Trotzdem kann man diese Lidschatten ganz gut verwenden, denn durch Schichten lässt sich auch ein intensieveres Ergebnis aufbauen. Die Lidschatten sind eher pudrig und lassen sich gut verblenden und ineinander verarbeiten. Alles in allem ist es also trotzdem keine schlechte Palette (4,49 €).

Hier noch einmal die Swatches.

Das Augenbrauengel ist, ich muss es zugeben, für mich Neuland. Vorher war ich davon überzeugt, dass man dieses Make Up Produkt nicht braucht. Jetzt weiß ich: es ist ganz nett, aber zwingend notwendig trotzdem nicht ;D Diese Variante ist minimal gefärbt, was ich aber nicht weiter schlimm finde. Eigentlich bin ich kein Fan vom Nachziehen meiner Augenbrauen, weil ich finde, dass es nicht zu meiner hellen Haut passt, wenn ich so auffällige Augenbrauen habe. Mit diesem Gel kann ich sie aber sehr schön in Form bringen, so dass sie genauso gut einen Rahmen für mein Gesicht bilden. Vermutlich hätte ich es mir im Laden nicht gekauft, aber ich finde es trotzdem ganz gut (3,29 €).


Über diese beiden Schätzchen habe ich mich sehr gefreut! Der Lip Topcoat war das einzige Produkt, das ich mir von der LE kaufen konnte, der Rest war in Windeseile vergriffen. Ich finde ihn echt schön,er klebt nicht, versiegelt die Lippenstifte gut, bringt einen tollen Shine und ich trage ihn manchmal sogar einfach so auf den Lippen (3,79 €). 
Der Lippenstift ist, wie die Nagellacke, in gewohnter Catrice-Qualität. Ein satter Rotton mit leichtem Stich ins pinkige, lässt sich gut auftragen und hält ganz gut (wenn man nicht grade aus der Flasche trinkt. Schade ist, dass er bei mir so aufgetragen ganz minimal ausgelaufen ist, aber dass könnte man mit einem passenden Lipliner vermutlich verhindern. Außerdem ist mir auch hier die Farbe für den Herbst/ Winter einen Tick zu knallig (3,99 €). Trotzdem auch zwei gute Produkte!

In diesem Bild trage ich auf den Lidern den rot-bräunlichen Lidschatten, habe das Augenbrauengel benutzt und auf den Lippen sieht man die Kombination aus "Red Butler" und dem Lip Topcoat. 

Alles in allem finde ich die LE recht gut gelungen. Das Konzept ist stimmig und die Farben der Produkte sind gut aufeinander abgestimmt. Leider gibt es die Produkte ja kaum noch zu kaufen, in meinem dm habe ich die letzten Sachen in einem Aufsteller in der letzten Ecke des Ladens, angegrabbeld und verranzt vorgefunden....sehr schade. Theoretisch würde ich aber eine Kaufempfehlung für die Nagellacke und die Lippenprodukte aussprechen ;) Ich hoffe, ihr konntet trotzdem etwas mit dieser Review anfangen und vielleicht könnt ihr mir bei dem einen oder anderen Produkt ja auch zustimmen oder wiedersprechen? Schreibt es in die Kommentare!
Des weiteren möchte ich mich bei Cosnova bedanken, dass ich trotz dieser "Verspätung" diese Produkte zugeschickt bekommen habe und sie testen durfe! Ich habe mich sehr gefreut :)

Und damit verabschiede ich mich heute auch. Ich wünsche euch noch einen schönen, restlichen 4. Advent und frohe, besinnlich Weihnachtsfeiertage! :)
Liebe Grüße, eure Finja ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen